Scharfes Hähnchengeschnetzeltes

Rezept: Scharfes Hähnchengeschnetzeltes
Gekocht mit Ingwer und Peperonis, schmeckt bei kaltem Wetter
6
Gekocht mit Ingwer und Peperonis, schmeckt bei kaltem Wetter
00:25
1
595
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stück
Bio-Ingwer
2 Stück
Peperoni frisch
3 Stück
Charlotten
Butterschmalz
1 Tasse
Geflügelfond
3 Stück
Hähnchenbrust frisch
Meersalz, Pfeffer, Paprika mild
1 Stück
Paprikaschote rot
1 Stück
Zucchini frisch
1 Teelöffel
Paprika edelsüß
1 Becher
Sahne
1 Esslöffel (gestrichen)
Speisestärke
2 Stängel
Koriander frisch
200 Gramm
Mie Goreng Nudeln
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.01.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
548 (131)
Eiweiß
5,0 g
Kohlenhydrate
10,2 g
Fett
7,9 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Scharfes Hähnchengeschnetzeltes

ZUBEREITUNG
Scharfes Hähnchengeschnetzeltes

1
Die Paprika in kleine Stückchen schneiden, Zuccini halbieren und ausschaben und ebenfalls in Stückchen schneiden. Ingwer, Peperonis sehr klein schneiden. Charlotten in kleine Stückchen. Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden und mit Meersalz, Paprika und Pfeffer würzen.
2
In einer Pfanne das Butterschmalz erhitzen und das Fleisch portionsweise kurz scharf anbraten und in eine Schüssel geben. Dann Ingwer und Peperonis in der Pfanne leicht anbraten und danach die Zwiebeln dazu geben, alles mit dem Fond ablöschen. Dann die Paprika kurz schmoren lassen, 1 Teelöffel Paprika dazugeben. Etwas später die Zuccinis, kurz köcheln lassen, dann das Fleisch dazu geben. Wenn alles heiß ist, die Sahne einrühren und mit der Stärke abbinden. Dann bei niedrigster Stufe 5 Minuten ziehen lassen, dann den gehackten Koriander unterrühren.
3
In dieser Zeit die Nudeln mit kochendem Wasser übergießen und auch 5 Minuten ziehen lassen.
4
Die Schärfe kann man mit der Menge von Ingwer und Peperonis selbst bestimmen. Ich finde die Schärfe angenehm. Dieses Essen ist besonders im Winter lecker.

KOMMENTARE
Scharfes Hähnchengeschnetzeltes

Benutzerbild von emari
   emari
genau richtig für mich denn ich mag Hühnchen, Peperoni, Ingwer, Gemüse... und vor allem mag ich Sahnesaucen !!! könnte mir das Gericht aber auch mit Kokosmilch gut vorstellen !!! und wer keinen Koriander mag nimmt stattdessen Petersilie... sehr schön gemacht findet emari
Benutzerbild von DieDoris
   DieDoris
Ja da hast du recht, Kokosmilch wäre auch gut, aber manchmal hat man Lust auf Schöne cremige Sahnesoße, LG

Um das Rezept "Scharfes Hähnchengeschnetzeltes" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung