Dessert Spekulatius-Kirsch-Traum

20 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Creme
Magerquark im Sieb abgetropft 250 g
Schmand im Sieb abgetropft 250 g
Sahne 250 g
Vanillezucker 2 Päckchen
Joghurt, eigene Herstellung 150 g
Kirschmasse
Butter gesalzen 2 EL
Zucker 2 EL
Sauerkirschen, abgetropft 1 Glas
Preiselbeeren 3 EL
Glühwein 250 ml
Mondamin Stärke 2 TL
Glühwein 3 EL
zusätzlich
Kirschen 6 Stück
Spekulatius 14 Stück

Zubereitung

Creme

1.Die Sahne mit dem Zucker steif schlagen. Schmand, Quark und Joghurt unterheben.

Kirschen

2.Butter zerlassen und Zucker zufügen. Karamellisieren lassen. Mit Glühwein auffüllen, einmal aufkochen lassen.

3.Die Stärke mit 3 EL Glühwein verrühren, zum Glühwein-Karamell geben und einmal aufkochen lassen.

4.Die gut abgetropften Kirschen und die Preiselbeeren zufügen. Abkühlen lassen.

Fertigstellung

5.12 Spekulatius nicht ganz zu fein zerbröseln und je ein Glas mit 2 Spekulatiusbrösel auslegen. Mit der abgekühlten Kirschmasse bedecken und darauf die Quark-Creme geben.

6.Die restlichen 2 Spekulatius fein zerbröseln. Als Deko auf die Creme geben und mit einer Kirsche dekorieren.

7.Am besten schmeckt das Dessert wenn es einen Tag durchzieht. Gut vorzubereitendes Dessert für das Weihnachtsmenü.

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert Spekulatius-Kirsch-Traum“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert Spekulatius-Kirsch-Traum“