Mürbeteigplätzchen

Rezept: Mürbeteigplätzchen
3
00:30
1
740
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für den Teig:
600 g
Mehl
1 Päckchen
Backpulver
200 g
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
2
Eier
200 g
Schmand
Zum Verzieren:
1 Becher
Schokoladenglasur
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.12.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Mürbeteigplätzchen

ZUBEREITUNG
Mürbeteigplätzchen

Für den Teig:
1
Mehl und Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben.
2
Zucker und Vanillezucker dazugeben.
3
Eier und Schmand dazugeben und alles gut verkneten.
4
Den Teig auf der Arbeitsfläche ausrollen.
5
Plätzchen ausstechen und auf ein Backblech legen.
6
Bei 180 Grad Umluft etwa 12 Minuten backen.
Zum Verzieren:
7
Schokoladenglasur schmelzen und auf die Plätzchen streichen oder die Plätzchen mit Zuckerschrift verzieren.

KOMMENTARE
Mürbeteigplätzchen

Benutzerbild von Test00
   Test00
Das Rezept kann man nicht besser zubereiten. Es passt alles. Wünsche Dir gesunde, stressfreie und wunderschöne Weihnachten. LG. Dieter

Um das Rezept "Mürbeteigplätzchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung