Matjessalat

4 Std 55 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Matjesfilets 2
Zwiebel rot 1
Zwiebel 1
Rapsöl 0,5 EL
Apfelessig 100 ml
Wasser 200 ml
Lorbeerblatt 1
Wacholderbeeren 1 TL
Pfefferkörner grün 1 TL
Remoulade 100 gr.
Joghurt 100 gr.
Senf 1 TL
Senf bayrisch 1 TL
Koriander gemahlen 0,5 TL
Apfel 1
Cornichons Gürkchen 3
Zitronensaft etwas
Salz und Pfeffer etwas
Dill frisch 2 Stiele

Zubereitung

1.Für den Gewürz-Essig -Sud :die Zwiebeln abziehen ,erst in Spalten dann in Streifen schneiden .Im heißen Öl glasig dünsten .Mit Essig und Wasser ablöschen . Die Gewürze zugeben ,alles ca.15 Min.köcheln lassen.Sud abkühlen lassen . Matjesfilets abbrausen ,trocken tupfen und eine flache Schale legen und den Sud darüber gießen .Zugedeckt kalt stellen und ca.4 Stunden ziehen lassen.Matjesfilets aus dem Sud nehmen ,trocken tupfen und in 1-2 cm große Stücke schneiden.

2.Joghurt ,Remoulade,Zitronensaft ,Salz,Pfeffer und beiden Senfsorten in einer Schüssel verrühren.Eine Cornichons in kleine Würfel schneiden .Apfel schälen , halbieren ,das Kerngehäuse entfernen .Apfel in Spalten ,dann in dünne Scheiben schneiden.Apfelscheiben ,Cornichonswürfel und Matjes unterrühren.

3.Matjessalat auf Tellern anrichten ,mit den Zwiebeln aus dem Sud und Dill bestreut servieren .Für die Deko die restlichen zwei Cornichons in Fächer schneiden und mit Apfelspalten garnieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Matjessalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Matjessalat“