Kartoffeln – Schupfnudelpfanne nach Manfred’s Art

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln – Schupfnudeln a’la Manfred 500 Gramm
Eier 4 Stück
Butter 4 EL
Friseesalat 1 Kopf
Ingrid's Salatdressing etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Vorbereitende Arbeiten: Schupfnudel am Tag vor der Zubereitung auftauen lassen. Das Salatdressing wie in meinem KB beschrieben zubereiten. Salat putzen, waschen und gut trocken schleudern und in grobe Streifen schneiden.

2.Verarbeitung der Zutaten: Als erstes den Salat mit der Dressing mischen und bis zum verzehr ziehen lassen, Dabei ab und zu durchmisten. In einer ausreichend großen Pfanne die Butter erhitzen und die Schupfnudeln in etwa 15 Minuten bei mässiger Hitze goldbraun anbraten. Die Eier über dfie Schupfnudeln aufschlagen und unter mässigen rühren stocken lassen.

3.Servieren: Auf vorgewärmte Teller die Schupfnudeln zusammen mit dem Salat servieren.

4.Anmerkung: Natürlich kann man mit wesentlich weniger Zeitaufwand fertige Schupfnudeln aus dem Kühlregal im Supermarkt verwenden. Es ist auch möglich die gefrorenen Schupfnudeln in der Pfanne zu backen. Die dauert jedoch etwa 40 Minuten bis die Nudeln geniessbar. Allerdings verlieren bei die Art von Zubereitung die Nudeln ihren köstlichen Geschmack.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffeln – Schupfnudelpfanne nach Manfred’s Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffeln – Schupfnudelpfanne nach Manfred’s Art“