Kürbis - Reis - Pfanne

Rezept: Kürbis - Reis - Pfanne
2
5
3772
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Tassen
Reis Langkorn
5 Tassen
Gemüsebrühe
1 EßL
Kokosöl
1 EßL
Gee
1 große
Zwiebel geschnitten
1 halben
HokaidoKürbis geraspelt
1 EßL
Curcuma
Salz und Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.10.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Kürbis - Reis - Pfanne

Kochen Gemüse-Weizen-Pfanne

ZUBEREITUNG
Kürbis - Reis - Pfanne

1
Den Reis in der Gemüsebrühe garen, abseihen und abgedeckt zur Seite stellen.
2
Die geschnittene Zwiebel im Kokosöl anlassen, dann das Gee dazu geben und zusammen noch 1 - 2 mal schwenken. Jetzt den geraspelten Kürbis dazu geben und einige Minuten schwenken. Da der Kürbis geraspelt ist gart er schnell, mit Salz, Pfeffer und Curcuma würzen.
3
Nun den gegarten Reis, soviel man mag dazu geben, alles nochmals gut verrühren, evtl. nachwürzen und die Teller anrichten. Mit Petersilie und Kürbiskernen servieren. Und bei so einem tollen Herbstwetter wird draußen gegessen :)
4
Guten Appetit und viel Spaß beim nachmachen

KOMMENTARE
Kürbis - Reis - Pfanne

Benutzerbild von Lena-und-Harald
   Lena-und-Harald
Das ist etwas was ich auch hinkriege. Nur müßte ich für den Ehemann noch ein Stück Fleisch dazu machen. LG Lena
Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Von der hurtigen "Forelle" zubereitet, ist das sicher eine gschmackige Speise. Ein kleines Stück Beilagerl würd ich mir noch dazuangeln, gellja und LG.von mir !
Benutzerbild von wastel
   wastel
die Kürbissaison muß man ausnutzen LG Sabine
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
das sieht sehr gelungen aus und sicher ist es auch so lecker wie es ausschaut. glg tine
Benutzerbild von Coly-Bree
   Coly-Bree
Lecker lecker lecker!!

Um das Rezept "Kürbis - Reis - Pfanne" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung