Suppen: Sauerkrautsuppe

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Butterschmalz 1 Esslöffel
Kartoffeln mehlig 3 Stück
Zwiebel 1 Stück
Lorbeerblätter 2 Stück
Wacholderbeeren 5 Stück
gekörnte Gemüsebrühe* 1 Esslöffel
Pfeffer aus der Mühle schwarz 0,5 Teelöffel
Sauerkraut fertig gekocht 3 Esslöffel
Eigelbe, frische 2 Stück
Mascarpone/Schmand 1 Esslöffel
geräucherter Bauchsspeck frisch 150 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
979 (234)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
2,6 g
Fett
25,0 g

Zubereitung

1.Kartoffeln und Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Vom Bauchspeck die Schwarte abschneiden und teilen.

2.Butterschmalz in einem Topf erhitzen und darin Kartoffeln, Zwiebeln und Schwarte scharf anbraten.

3.Gemüsebrühe, Lorbeerblätter und Wacholderbeeren zugeben, mit Wasser aufgießen und die Kartoffeln weich kochen.

4.In der Zwischenzeit das geräucherte Bauchfleisch (Bündle) in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne kross ausbraten.

5.Lorbeerblätter und Wacholderbeeren entfernen und die Kartoffeln grob - es sollten noch vereinzelt Stücke übrig bleiben - pürieren.

6.Sauerkraut, Eigelb und Mascarpone/Schmand zugeben und gut verrühren. Sollte die Suppe noch zu dick sein, etwas Wasser angießen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Noch einmal erhitzen - nicht kochen - und dann auf angewärmten Tellern anrichten und mit den krossen Speckwürfeln garnieren.

7.*Link zu Gewürzmischungen: Gemüsebrühe gekörnt

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Suppen: Sauerkrautsuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Suppen: Sauerkrautsuppe“