Wiener-Schnitzel vom Schwein mit Röstzwiebeln

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Wiener Schnitzel vom Schwein à 150 g ( Vorgebraten und tiefgefroren ) 2
Backpapier 1 Bogen
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Zwiebeln 300 g
Paprika edelsüß 1 TL
Mehl 1 TL
Sonnenblumenöl 1 Tasse
Küchenpapier etwas
Bauernbrot 2 Scheiben
Mayonnaise 2 EL
Mini Dattel Tomaten 10
Zitrone etwas

Zubereitung

Schnitzel:

1.Den Backofen ( Umluft ) auf 180 °C vorheizen. Die tiefgefrorenen Schnitzel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und ca. 20 – 25 Minuten gold-braun backen. Beim Servieren jeweils mit einer kräftigen Prise groben Meersalz aus der Mühle würzen.

Röstzwiebeln:

2.Zwiebeln schälen, in Scheiben schneiden, und in Zwiebelringe auseinander montieren. Die Zwiebelringe in Mehl ( 1 TL ) und Paprika edelsüß ( 1 TL ) wenden/wälzen. In einer Pfanne mit reichlich heißen Sonnenblumenöl ( 1 Tasse ) braten/frittieren und auf Küchenpapier entfetten.

Servieren:

3.Die Bauerbrote jeweils mit Mayonnaise ( 1 EL ) bestreichen, die Schnitzel darauf legen und mit den Röstzwiebeln und Mini Dattel Tomaten, mit einer Zitronenscheibe garniert, servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wiener-Schnitzel vom Schwein mit Röstzwiebeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wiener-Schnitzel vom Schwein mit Röstzwiebeln“