Schmorgurken-Pfanne

Rezept: Schmorgurken-Pfanne
Meine Resteverwertung
20
Meine Resteverwertung
01:20
1
772
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 gr.
Kartoffeln festkochend
1
Lorbeerblatt
100 gr.
Speck durchwachsen, in Scheiben
1
Zwiebel
500 gr.
Schmorgurken
150 gr.
Pfifferlinge frisch
3 EL
Öl
200 gr.
Rumpsteak
Salz und Pfeffer
1 TL
Oregano getrocknet
Paprikapulver
1 EL
Petersilie gehackt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.09.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
447 (107)
Eiweiß
6,1 g
Kohlenhydrate
3,3 g
Fett
7,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Schmorgurken-Pfanne

ZUBEREITUNG
Schmorgurken-Pfanne

1
Kartoffeln waschen in der Schale mit Lorbeerblatt in ca.15 Min.knapp gar kochen. Abgießen ausdämpfen lassen ,pellen halbieren und in Spalten schneiden. Speck in Streifen schneiden.Eine Pfanne erhitzen den Speck darin auslassen und aus der Pfanne nehmen.Zwiebel abziehen in kleine Würfel schneiden.
2
Kartoffelspalten im Bratfett von allen Seiten goldgelb braten ,die Zwiebeln zugeben, kurz mitbraten (wenn nötig noch etwas Öl zugeben).Kartoffelspalten mit den Zwiebeln aus der Pfanne nehmen.
3
Schmorgurke schälen ,halbieren ,entkernen und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.Pfifferlinge putzen evtl.waschen und abtropfen lassen.1 El Öl in einer Pfanne erhitzen die Schmorgurkenscheiben ca.10 Min.bei mittlere Hitze braten,Pilze dazugeben und noch ca.3 Min.braten .Aus der Pfanne nehmen.
4
Rumpsteak in einer heißen Pfanne mit 1 El Öl von beiden Seiten ca.2 Min.scharf anbraten .Aus der Pfanne nehmen und ruhen lassen ,dann in Streifen schneiden.
5
Kartoffelspalten mit Zwiebeln,Schmorgurken und Pfifferlinge wieder in die Pfanne geben und alles mit Oregano ,Paprikapulver ,Salz und Pfeffer abschmecken. Schmorgurken-Pfanne auf Tellern verteilen mit den Rumpsteaks-Streifen und mit der Petersilie bestreut servieren .

KOMMENTARE
Schmorgurken-Pfanne

Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
Kartoffeln mit Lorbeerblatt kochen,klingt spannend ...beim lesen deines Rezeptes bekomme ich Appetit Gruß Manuela

Um das Rezept "Schmorgurken-Pfanne" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung