Gemüsepizza mit Chorizo

1 Std 25 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 300 gr.
Hefe frisch 20 gr.
Salz 0,5 TL
Wasser lauwarm 125 ml
Olivenöl 2 EL
Chorizowurst 80 gr.
Zucchini frisch 1 kleine
Paprika gelb 1
Gemüsepaprika rot gesäuert 100 gr.
Pizzatomaten 200 gr.
Oregano getrocknet 1 TL
Oliven schwarz entsteint 50 gr.
Emmentaler gerieben 200 gr.
Petersilie fein geschnitten 0,5 Bund

Zubereitung

1.Das Mehl in eine Schüssel sieben .Die Hefe in 125 ml lauwarmen Wasser auflösen , mit Salz und dem Olivenöl zum Mehl geben und alles zu einem glatten Hefeteig verkneten .Mit einem Tuch abgedeckt an einem warmen Ort ca.30 Min.gehen lassen,bis sich das Volumen verdoppelt hat.

2.Zucchini waschen ,putzen und in kleine Würfel schneiden.Paprikaschote vierteln, putzen ,waschen und in dünne Streifen schneiden. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech ausrollen ,und weitere 10 Min. gehen lassen.Pizzatomaten auf den Teig verstreichen ,mit Oregano ,Salz und Pfeffer bestreuen.Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

3.Die Chorizo auf den Teig verteilen .Zucchini ,Paprikastreifen ,eingelegte Paprika , Oliven auf den Teig verteilen .Den geriebenen Käse gleichmäßig über die Pizza streuen .

4.Bei 200 Grad ca.15-20 .Min.backen ,bis der Käse gut verlaufen und gebräunt ist.Mit Petersilie bestreut servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüsepizza mit Chorizo“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüsepizza mit Chorizo“