Eingelegte Zucchini

Rezept: Eingelegte Zucchini
süss-sauer-eingelegt
3
süss-sauer-eingelegt
00:31
3
7640
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3 kg
Zucchini
500 g
Zwiebel
2 Stück
rote Paprika
200 g
Zucker
2 El
Salz
750 ml
Essig
500 ml
Wasser
2 Tl
Senfkörner
1 Tl
Pfefferkörner
2 Tl
Kurkuma
2 Tl
Piment
Lorbeerblätter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.08.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Eingelegte Zucchini

ZUBEREITUNG
Eingelegte Zucchini

So geht`s
1
Alles in mundgerechte Stücke schneiden. Da hat wohl jeder seine Größenvorlieben. Ich habe das Gemüse mit der Küchenmaschine in gleich große Stücke geriffelt.
2
Alles in eine große Schüssel zusammengeben und etwas ziehen lassen. Gerne einige Stunden.
3
In Gläser füllen, jeweils ein Lorbeerblatt auflegen, Deckel drauf und dann z.B. im Dampfgarer einwecken. Bei Gläsern mit ca. 250ml Füllmenge 35min bei 90 Grad. Wer keinen Dampfgarer hat, der kann das ganze Gemisch auch im Topf 3-5min aufkochen lassen, heiß in Gläser füllen, diese gut verschließen und am besten gleich auf den Deckel stellen, damit sie keinen Sauerstoff ziehen können.
4
Ein paar Wochen ziehen lassen – genießen. Für die schnelle Jause ein Genuss. Mein Tipp: Füllt das Ganze in nicht zu große Gläser, dann könnt ihr pro Jause ein ganzes Glas verbrauchen und es steht nicht im Kühlschrank herum.

KOMMENTARE
Eingelegte Zucchini

Benutzerbild von Test00
   Test00
Bei diesem Rezept passt alles. Ich mache es auch so. Danke auch für den Tipp. LG. Dieter
Benutzerbild von ReinerWeltkoch
   ReinerWeltkoch
Einkochen kommt gott sei Dank nicht aus der Mode! Schöne Aromenkombi! LG Christian
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
ich liebe Vorräte ... und du scheinst zu wissen, wovon du schreibst. Ähnlich gestaltet sich auch meine Herstellung, allerdings nicht im Dampfgarer. Das du das Gemüse süß-sauer einlegst, kommt meinem Geschmack sehr entgegen. Prima gemacht, wie ich finde. LG Geli

Um das Rezept "Eingelegte Zucchini" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung