Mango-Maracuja-Ananas Sorbet mit Vanilleküchlein

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Für das Sorbet
Mango Früchtepüree 400 g
Maracuja Früchtepüree 400 g
Ananas Früchtepüree 200 g
Salz 1 Msp.
Zucker etwas
Kuchenboden
65g Margarine etwas
75g Zucker etwas
1 Ei etwas
200g Mehl etwas
1/2 Pkt.Backpulver etwas
Für die Kuchenmasse
Magerquark 500 g
Vanillezucker 1 Pk.
Tahitivanille 1 Stk.
Zucker 150 g
Ei 3 Stk.
Milch 250 ml
Schmand 200 g
Rapsöl 0,5 Ta

Zubereitung

Sorbet

1.Früchtepüree auftauen und mit Zucker abschmecken. Wenn es flüssig zu süß schmeckt, ist es gut. Sorbetmasse in die Eismaschine geben und später servieren.

Kuchenboden

2.Alles zu einem Knetteig verarbeiten und die Springform und den Rand auslegen.

Kuchenmasse

3.Eier trennen. Eigelb und alle weiteren Zutaten für die Kuchenmasse miteinander verrühren und auf dem Knetteig verteilen. Bei 175–200 Grad Celsius für 45 Minuten backen.

4.Eiweiß mit 3 EL Zucker steif schlagen und nach circa 45 Minuten auf dem Kuchen verteilen. Den Kuchen mit der Eiweiß-Masse nochmals 15 Minuten backen, bis dieser eine goldbraune Farbe erreicht. Kuchen in gleichmäßig große quadratische Stücke schneiden und mit Zuckergarnitur verzieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Mango-Maracuja-Ananas Sorbet mit Vanilleküchlein“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mango-Maracuja-Ananas Sorbet mit Vanilleküchlein“