Eingelegte Gewürzgurken nach Drahuse

Rezept: Eingelegte Gewürzgurken nach Drahuse
( Ein leckerer Vorrat ! Hier 26 Gläser ! )
2
( Ein leckerer Vorrat ! Hier 26 Gläser ! )
0
553
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Zutaten:
10 kg
mittelgroße Gurken
500 g
Möhren
500 g
Zwiebeln
1 Bund
Dill
8
große Knoblauchzehen
Sud-Grundrezept zum Einlegen für 8 ( 26 ) Gläser:
2 Liter
Wasser ( 2/ 6,5 )
0,5 Liter
Essig ( 0,5 / 1,63 )
200 g
Zucker ( 200 / 975 )
70 g
Salz ( 70 / 227,5 )
Zum Einlegen für 8 ( 26 ) Gläser:
4
Lorbeerblätter ( 4 / 13 )
24
Körner schwarzer Pfeffer ( 24 / 78 ) r
24
Piment Körner ( 24 / 78 )
4 TL
Senfsaat ( 4 / 13 )
26
Gläser mit Deckel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.07.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Eingelegte Gewürzgurken nach Drahuse

Erdbeersamt mit Cointreau
Mango Rhabarber vereint auf dem Frühstückstisch

ZUBEREITUNG
Eingelegte Gewürzgurken nach Drahuse

Sud:
1
Alle Zutaten ( Wasser, Essig, Zucker und Salz ) in einen Topf gebe, ca. 5 Minuten kochen und kalt werden lassen. Evtl. Tags zuvor vorbereiten.
Eingelegte Gewürzgurken nach Drahuse:
2
Gurken wässern und mit einer Bürste und Wasser gründlich reinigen. Möhren und Zwiebeln schälen und in Stücke schneiden. Dill waschen, trocken schütteln und die Spitzen und Zweige abschneiden. Knoblauchzehen schälen und grob teilen ( ca. 13 Stückchen ) In jedes Glas 3 Möhrenstücke, 3 Zwiebelstücke, Dill ( nach Gusto ), ½ Lorbeerblatt, 3 Körner schwarzer Pfeffer, 3 Piment Körner und ½ TL Senfsaat geben. In die Hälfte der Gläser die vorbereiteten Knoblauchzehen geben. Die gesäuberten Gurken dicht bei dicht zugeben/hineinstecken, mit dem vorbereiteten Sud auffüllen und mit einem Deckel verschließen. Bis zu 15 Gläser in einen großen Einmachtopf stellen und mit Wasser auffüllen. Die Gläser sollten dabei gerade so mit Wasser bedeckt sein. Den Einmachtopf verschließen, ein Einkochthermometer hineinstecken und das ganze auf 80 °C erhitzen, die Temperatur reduzieren und ca. 15 Minuten einkochen lassen. Die heißen Gläser mit einem Spezialküchenhelfer herausheben und erkalten lassen. Nach ca. 6 – 8 Wochen sind die eingelegten Gewürzgurken fertig. Sie halten aber 1 – 2 Jahre !

KOMMENTARE
Eingelegte Gewürzgurken nach Drahuse

Um das Rezept "Eingelegte Gewürzgurken nach Drahuse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung