gefüllte Spitzpaprika (Mit Hackfleisch)

Rezept: gefüllte Spitzpaprika (Mit Hackfleisch)
mit Hackfleisch gefüllte Spitzpaprika in herzhafter Soße
10
mit Hackfleisch gefüllte Spitzpaprika in herzhafter Soße
0
1001
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Stk.
Spitzpaprika
200 g
Rinderhack
50 g
Zwiebel
15 g
Paniermehl
1 Stk.
Ei
1 TL
Senf
1 EL
Öl
Salz
Pfeffer
Brühe
Soßenbinder dunkel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.07.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
gefüllte Spitzpaprika (Mit Hackfleisch)

Vegetarische Asia Pfanne

ZUBEREITUNG
gefüllte Spitzpaprika (Mit Hackfleisch)

1
Die Spitzpaprika oben am Stiel aufschneiden und die Kerne heraus fischen. (ob rote oder gelbe ist egal, ich nehm meist rote aber wenn es die nicht gibt werden es eben gelbe)
2
Das Hackfleisch mit fein gewürfelter Zwiebel, Ei, Senf, Semmelmehl und etwas Salz und Pfeffer vermischen und in die Paprikas füllen. Am Anfang nur ein wenig nehmen und mit den Fingern in die Spitzen drücken damit diese nicht leer bleiben.
3
Öl in einem Topf erhitzen und die Paprika ringsherum braun anbraten. Brühe zugeben bis die Paprikas zu 3/4 in der Brühe liegen und bei niedriger Temperatur ca. 30min köcheln lassen.
4
Die Paprikas aus der Brühe nehmen und die Brühe mit Soßenbinder beliebig dick binden und abschmecken, falls sie durch das einkochen etwas zu salzig sein sollte einfach einen Schluck Wasser oder Sahne zugeben.

KOMMENTARE
gefüllte Spitzpaprika (Mit Hackfleisch)

Um das Rezept "gefüllte Spitzpaprika (Mit Hackfleisch)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung