Kasten-Quarkbrot

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
weiche Butter 50 g
Salz 1 TL
Zucker 1 TL
Magerquark 250 g
Mehl 500 g
Backpulver 2 Päckchen
kalte Milch 200 ml

Zubereitung

1.Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und eine Kastenform mit Backpapier auslegen - dazu das Backpapier zusammenknüllen, unter fließend kaltem Wasser schön nass machen und gut ausdrücken, so lässt sich das Backpapier wunderbar in die Form einpassen.

2.Die weiche Butter mit dem Zucker und dem Salz schaumig rühren, dann den Quark dazugeben und alles sehr gut verrühren. Jetzt kommt der Knethaken der Küchenmaschine zum Einsatz. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und zusammen mit der Milch zur Quark-Butter-Mischung dazugeben und mit Knethaken der Küchenmaschine zu einem homogenen Teig verkneten.

3.Dann mit Händen nochmal gut durchkneten, zu einer Rolle formen und in die Kasenform geben. Mit einem scharfen Messer mehrmals schräg einschneiden und mit Milch bepinseln. Und dann auf 2. Schiene von unten 40 - 45 Minuten backen und anschließend auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kasten-Quarkbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kasten-Quarkbrot“