es ist Zeit für "Schwenga"

Rezept: es ist Zeit für "Schwenga"
Eingelegtes Fleisch zum Grillen
13
Eingelegtes Fleisch zum Grillen
00:10
2
2567
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Scheiben
Schweinekamm
3
Zwiebeln
1
Knoblauchzehe
1 EL
Petersilie
Salz
Pfeffer
Maggi
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.10.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
54 (13)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
1,8 g
Fett
0,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
es ist Zeit für "Schwenga"

ZUBEREITUNG
es ist Zeit für "Schwenga"

1
Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Petersilie und Knoblauch fein hacken. Alles zusammen mit den Gewürzen in eine Schüssel geben und mit den Fingern beim Mischen etwas drücken, damit die Zwiebeln etwas Saft lassen.
2
Zwiebelmasse zur Hälfte in eine Auflaufform oder Schüssel geben. Das Fleisch (ca 2-3 cm dick) darauflegen und mit dem Rest bedecken. Im Kühlschrank ein paar Stunden ziehen lassen oder am Vorabend zubereiten.
3
Auf den Bildern habe ich Putenbrust eingelegt, allerdings diesmal ohne Petersilie.

KOMMENTARE
es ist Zeit für "Schwenga"

Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Mmmmh lecker, meinst Du mit Schwenga ...Schwenkbraten ? 5 Sternchen für Dich und LG, Gabi
Benutzerbild von enten-martina
   enten-martina
Tolles Rezept 5*

Um das Rezept "es ist Zeit für "Schwenga"" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung