pittige Kaas-stengels xxL

leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Blätterteig 1 Pk.
Chillikäse 1 Pk
Sonnenblumenöl 300 ml

Zubereitung

1.Wer kennt es nicht man sitzt vor dem TV oder man bekommt plötzlich besuch und man bekommt appetit auf was schnelles, einfaches und leckeres, da hab ich was für euch. Einfach weil es Fertigprodukte sind, schnell weil es sicher nicht lange dauert um es zu bereiten und lecker weil ich sicher bin, dass es einige mögen werden.

2.Es gibt diese Käsestangen auch handelsüblich aber ich wollte es einfach selbst versuchen & musste merken es funktioniert auch krankheitsbedingt mit links ;-)....Da ich keine Fritteuse besitze hab ich mich für Sonnenblumenöl entschieden. Es in eine Pfanne getan und es langsam erhitzt bis zur richtigen Temperatur. Holzlöffeltest!

3.In der Zwischenzeit den aufgetauchten Blätterteig auf ein Backpapier getan und den Káse in vierkannte Stangen geschnitten. Wer käse liebt kann die Stangen auch dicker schneiden. Die Stangen auf den Blätterteig gelegt und eingerollt. Einstreichen der Kanten war nicht nötig es klebt auch so aneinander u d geht nicht auf beim Frittieren.

4.Aufgerollt und klar für das Ölbad, hineingelegt und abundan gedreht damit es rundherum gleichmässig braun werden sollte. Das Ergebniss war lecker leider hab ich von dem Versuch nichts mehr übrig und eine hat es mich gelehrt, je höher das Feuer unter der Pfanne umso schneller wird es brun ABER die gefahr das der käse nich schmilzt ist dann auch gegeben. Deshalb rate ich an es auf kleinem Feuer zu versuchen.

5.Nun gut Genug geschwett, versucht es selbst einmal und ihr werdet Sehen es ist garnicht schwer nur eben eine HEISSE ANGELEGENHEIT, darum Vorsicht bitte & viel Spass beim nachmachen.

6.P.s. auf Foto 13 & 14 kann man sehen das Feuer war zu hoch eingestellt !!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „pittige Kaas-stengels xxL“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„pittige Kaas-stengels xxL“