Cloud Eggs: Wolken-Eier zum Frühstück

25 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier 4 Stück
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Kräuter etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
58 (14)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
2,6 g
Fett
0,2 g

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
25 Min

1.Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Die Eier trennen. Das Eiweiß mit dem Schneebesen steif schlagen. Dann das Eiweiß salzen und pfeffern.

2.Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech mit einem Löffel vier kleine Häufchen aus dem Eiweiß ausbreiten. Dann in jedes 'Wölkchen' eine kleine Mulde formen. Dort kommt später das Eigelb hinein. Das Backblech für fünf bis acht Minuten im Backofen backen.

3.Nun das Blech rausnehmen. Und je ein Eigelb in die Mulden legen. Dann das Blech für weitere drei Minuten in den Ofen schieben. Fertig sind die Cloud Eggs, die nun nach Belieben mit frischen Kräutern dekoriert werden können.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cloud Eggs: Wolken-Eier zum Frühstück“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cloud Eggs: Wolken-Eier zum Frühstück“