Frühlingssalat mit gebratenen Maultaschen und einem Avocado-Pampelmusen-Bruschetta

30 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Für den Frühlingssalat mit gebratenen Maultaschen:
Maultaschen vegetarisch 1 Pk.
Salz etwas
Joghurt vollfett 250 g
Limette frisch gepresst 1 Stk.
Pflücksalat 1 Pk.
Radieschen 1 Bund
Lauchzwiebel frisch 0,5 Bund
Zuckerschoten 150 g
Kerbel frisch 5 Stk.
Für die Avocado-Pampelmusen-Bruschetta
Baguette 6 Sch.
Olivenöl 5 EL
Pampelmusen 2 Stk.
Honig 2 TL
Avocados 2 Stk.
Basilikum gehackt 2 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

Für den Frühlingssalat mit gebratenen Maultaschen:

1.Maultaschen in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Joghurt und Limettensaft verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Salat waschen, trocken schütteln und auseinander zupfen. Radieschen waschen, putzen und vierteln. Lauchzwiebeln wachen, putzen und in feine Ringe schneiden. Zuckerschoten waschen, putzen, schräg halbieren und in kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten garen. Abgießen, kalt abschrecken, abtropfen lassen. Kerbel waschen und trocken schütteln. Salat, Radieschen, Lauchzwiebeln und Zuckerschoten mit Dressing vermengen.

2.Maultaschen abgießen und abtupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Maultaschen darin unter Wenden ca. 4 Minuten braten. Salat in einer Schale anrichten, Maultaschen daraufsetzen und mit Kerbel bestreuen.

Für die Avocado-Pampelmusen-Bruschetta:

3.Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Baguettescheiben auf einem Blech auslegen, mit Olivenöl bestreichen und etwa 6 Minuten im Ofen rösten. Derweil die Pampelmuse schälen, filetieren und in mundgerechte Stücke schneiden. Den Saft auffangen, mit Honig, etwas Öl und Sesam mischen. Denken Sie an die Baguettescheiben im Ofen. Die Avocado schälen, entsteinen und würfeln. Mit den Pampelmusenstücken und dem Dressing mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Salat auf den gerösteten Bruschetta-Scheiben anrichten.

4.Tipp: Die Baguettescheiben erst zum Schluss machen und den fruchtig-saftigen Salat erst kurz vor dem Servieren auf das geröstete Brot geben. So bleibt dieses weiterhin schön kross.

Anrichten:

5.Zum Schluss auf einem Teller den Frühlingssalat mit den Bruschetta geschmackvoll anrichten und schon hat man einen herrlichen Frühlingsanfang auf dem Teller und bald im Bauch.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Frühlingssalat mit gebratenen Maultaschen und einem Avocado-Pampelmusen-Bruschetta“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Frühlingssalat mit gebratenen Maultaschen und einem Avocado-Pampelmusen-Bruschetta“