Schinkensülze mit Bratkartoffeln

Rezept: Schinkensülze mit Bratkartoffeln
Wenn es warm ist ein Gedicht
4
Wenn es warm ist ein Gedicht
6
702
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 gr.
Schinken gekocht
1 Glas
Gurkenscheiben für Sandwich
1 Glas
Maiskölbchen
6 gekochte
Eier
1 Liter
Wasser
130 gr.
Aspikpulver 200 Bloom
0,25 Liter
Essig weiß
eine prise
Salz und Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.05.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
133 (32)
Eiweiß
3,7 g
Kohlenhydrate
0,5 g
Fett
1,4 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Schinkensülze mit Bratkartoffeln

Lindenberger Lenz
Halsgratzigeunerpfännchen

ZUBEREITUNG
Schinkensülze mit Bratkartoffeln

1
Das Sülzpulver(ich habe Aspik Ass 200 Bloom)in Wasser einrühren und erwärmen. Dabei immer rühren, bis es klar wird.mit Salz und Pfeffer würzen.Und den Essig dazugeben.
2
Eine Kastenform,oder was Ihr wollt.Eine schicht Schinken,Gurken, Eier und Mais.Dann mit einer dünnen Schicht Sülze übergießen.Ab in den Kühlschrank. So 20 Minuten. Dann die nächste Schicht,und immer weiter so bis die Kastenform voll ist.
3
In der zwischenzeit, die Kartoffeln schälen.die Zwiebeln schälen. Ich habe rohe Kartoffeln genommen.Und in einer Pfanne mit Rapsöl und Butter anbraten.Ich gebe gerne noch Kümmel dazu.Die Zwiebel dazu und würzen.Ich brauche nur Salz,aber knusprig müssen sie sein.
4
Wenn die Sülze und die Kartoffeln fertig sind anrichten.Und Ich kann Euch sagen das war so lecker.

KOMMENTARE
Schinkensülze mit Bratkartoffeln

Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
das gefällt der Biggi sehr !!! GLG ♥
Benutzerbild von Test00
   Test00
Hervorragend. Ich mache auch viele Sülzen selber und finde deine Kombi klasse. Mit diesen köstlichen Bratkartoffeln zusammen geschmacklich sicher der oberhammer. LG. Dieter
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Sülze gehört zu meinen Lieblingsspeisen und deine ist hervorragend geworden. 5* für dich und viele Grüße Frank.
Benutzerbild von sternschnuppe23
   sternschnuppe23
da bleibt doch sicher noch eine strophe von deinem gedicht für mich übrig?lg christel
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Schon wieder sind die Beiden vor mir und ich kriege nix ab :(( Aber für deine Freundin hast du doch sicher noch was versteckt, oder? Ich liebe Sülze und Bratkartoffeln. Aber sicher hat Wolfgang schon alles verputzt. Na gut, ich habe ja noch eine Möglichkeit: Selber machen. Ich drück dich und schicke euch Beiden ganz liebe Grüße ~ deine Gabi
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
... und ich darf Dir sagen: ICH hätte jetzt schon Hunger!!! Bin die erste und darf doch sicherlich diesmal eine Kostprobe abhaben. Ich liebe selbst gemachte Sülze und dazu knusprige Bratkartöffelchen ... schmatz. Noch einen Kopfsalat und für mich wäre es einfach P*E*R*F*E*K*T. LG Geli

Um das Rezept "Schinkensülze mit Bratkartoffeln " kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung