Bananenbrot

Rezept: Bananenbrot
Auch ohne Zucker ein süßer Snack zwischendurch.
0
Auch ohne Zucker ein süßer Snack zwischendurch.
0
540
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
240 g
Dinkel-Vollkornmehl
0,75 TL
Natron
1 Prise
Salz
2 Stk.
Bananen
125 ml
Ahornsirup
80 ml
Apfelmus
60 ml
Sojadrink ungesüßt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.05.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
766 (183)
Eiweiß
6,9 g
Kohlenhydrate
34,8 g
Fett
1,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Bananenbrot

Maispolenta-Pudding mit Apfelmark
Vegane Kakocookies

ZUBEREITUNG
Bananenbrot

1
Die trockenen Zutaten verrühren (Mehl + Natron + Salz). Die Bananen zerdrücken und mit Ahornsirup, Apfelmark und Sojadrink verrühren. Ich verwende immer ungesüßtes Apfelmark. Durch den Ahornsirup und die Bananen wird das Brot schon süß genug. Ist man ganz motiviert, kann man das auch selbst herstellen indem man einfach Äpfel püriert. Gesünder wäre es, aber meistens bin ich dann doch zu faul ;)
2
Die flüssigen zu den trockenen Zutaten mischen und dann in Förmchen füllen. Es gibt so längliche Mini-Brot-Förmchen, aber Muffins tun es genauso gut! Das ganze kommt dann bei 160°C Heißluft für 20 bis 25 Minuten in den Ofen. Guten Appetit!

KOMMENTARE
Bananenbrot

Um das Rezept "Bananenbrot" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung