Himbeer-Chili Muffins

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 240 Gramm
Sauerrahm 240 Gramm
Himbeeren 200 Gramm
Zucker 125 Gramm
Butter geschmolzen 115 Gramm
Eier Größe L 2
Speisenatron 2 TL
Salz 0,25 TL
mittelscharfes Chilipulver 1,5 Gramm
Zimt gemahlen etwas
Mark einer Vanilleschote etwas
Hagelzucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1034 (247)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
34,0 g
Fett
10,5 g

Zubereitung

1.Den Backofen auf 180 °C vorheizen, Muffinformen mit Papierformen auslegen. In eine Schüssel das Mehl sieben und Zimt, Natron, Salz und Chilipulver hinzufügen, das ganze gut vermischen und an der Seite stehen lassen.

2.Eier und Vanillemark in einer Schüssel cremig schlagen und dann den Zucker zugeben und schaumig schlagen. Kräftig schlagen und dabei die Butter langsam einfließen lassen. Jetzt wird abwechselnd der Sauerrahm und die Mehlmischung eingerührt.

3.Zum Schluss werden die Himbeeren untergehoben. Auf die Muffinformen aufteilen und mit Hagelzucker bestreuen. Die Muffins 25 Minuten backen und nach der Hälfte der Backzeit einmal das Muffinblech drehen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Himbeer-Chili Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Himbeer-Chili Muffins“