Gebratene Jakobsmuscheln im Nudelnest

25 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Jakobsmuscheln 15 Stk.
Nudeln 300 g
Granatapfel 1 Stk.
Zitrone 1 Stk.
Zucker braun 1 EL
Kokosmilch 200 ml
Olivenöl 2 EL
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Einen Topf mit ca. einem Liter Wasser füllen, dieses zum Kochen bringen und etwas salzen. Das Nudelnest ins Wasser legen und ca. 4 Minuten kochen. Herausnehmen und unter kaltem Wasser abschrecken. Das Nudelnest nun wieder zurück in den Topf geben und bei geringer Temperatur erwärmen.

2.Während des Erwärmens einen Esslöffel braunen Zucker dazu geben. Langsam rühren, bis der Zucker karamellisiert. Dann 200 Milliliter Kokosmilch dazu geben und umrühren.

3.Die Jakobsmuscheln je nach Größe zwischen 2 bis 3 Minuten in etwas Olivenöl anbraten und je nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.

4.Für das Dressing eine Zitrone auspressen und den Saft mit Salz, Pfeffer, einem Esslöffel Olivenöl, frischer Petersilie und den Granatapfelkernen in eine Schüssel geben. Alles verrühren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebratene Jakobsmuscheln im Nudelnest“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebratene Jakobsmuscheln im Nudelnest“