Grillgut-Auflauf

Rezept: Grillgut-Auflauf
Grillrester schmackhaft verarbeiten
3
Grillrester schmackhaft verarbeiten
01:30
2
3968
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 kg (brutto)
Porree
2 EL
Rapsöl
400 ml
Schlagsahne
4 Stück
Eier
8 Scheiben
Toastbrot
2 Dosen
Annanas (je 340g netto)
600 g
Grillgut (Bratwurst, Geflügelsteak ...)
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.03.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Grillgut-Auflauf

grillen-wie ein mann-wie mein mann
Chili - Kartöffelchen

ZUBEREITUNG
Grillgut-Auflauf

1
Bei jedem guten Grillabend bleibt etwas übrig. Man kann das Grillgut noch einmal warm machen, zu einer Soljanka verarbeiten ... oder daraus einen saftig-frischen Auflauf zubereiten ...
Zubereitung:
2
Porre putzen, in ca 1-2 cm dicke Scheiben schneiden, in heißem Öl andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen, in eine Auflaufform geben
3
Sahne und Eier verquirlen, mit 1 gestr. TL Salz und 1 gestr. TL Pfeffer würzen, über den Porre gießen
4
im vorgeheizten Backofen (200°C Umluft) für ca 15 min stocken lassen, eventuelle Blasen aufstechen
5
Brot toasten und würfeln
6
abgetropfte Annanas in die Auflaufform geben
7
Grillgut (oder Koch-Schinken), Toastwürfel und dann den Käse in die Auflaufform geben
8
im vorgeheizten Backofen (200°C Umluft) ca 20 min backen
9
Weitere Bilder und das genaue Rezept zum Ausdrucken findest du auf meiner Webseite "wer-grillt.de" ... alles zum Out-Door-Cooking

KOMMENTARE
Grillgut-Auflauf

Benutzerbild von Test00
   Test00
Das ist Resteverwertung der besonders leckeren Art. LG. Dieter
Benutzerbild von OSB-Cranz
   OSB-Cranz
Du hast Recht, beim grillen bleibt immer was über.....da finde ich Deine Idee echt toll, wie man die "Reste" wieder aufwerten und zu einem schmackhaften Gericht verarbeiten kann. Ich danke Dir für diesen tollen Tipp. VG und 5***** , Andreas.

Um das Rezept "Grillgut-Auflauf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung