Mini-Osternester

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 28 Personen
Butter weich 130 g
Puderzucker 60 g
Mehl 150 g
Eierlikör 60 ml
Vanillinzucker 1 Pck.
Puderzucker zum Bestäuben und Festkleben der Eier etwas
kleine Zucker-Eier etwas

Zubereitung

1.Butter und Puderzucker cremig rühren. Mehl, Eierlikör und Vanillinzucker zufügen und alles gut verrühren.

2.Ofen auf 160° Umluft vorheizen. 2 Bleche mit Backpapier auslegen. Teig in einen Spritzbeutel mit Stern-Tülle füllen.

3.Auf das Blech mit Abstand Kringel von 4 - 5 cm Durchmesser spritzen. auf mittlerer Schiene 10 - 12 Min. backen. Wenn der Rand der Kringel leicht goldbraun ist, können sie aus dem Ofen. Zum Abkühlen aber noch auf dem Blech belassen, da sie im warmen Zustand sehr leicht zerbrechen. Während dessen schon leicht mit Puderzucker bestäuben.

4.Aus ca. 3 geh. EL Puderzucker und ganz wenig Wasser einen zähen Guss anrühren. Auf jedes Nest mittig 1/2 TL. davon setzen und ein paar kleine Zucker-Eier drin festkleben. Fertig ist ein kleines "Mitbringsel" oder eine Nascherei für das Osternest.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mini-Osternester“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mini-Osternester“