Gluten reduziertes Brot

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wasser lauwarm 350 ml
Agavendicksaft 1 EL
Trockenhefe 1 Tütchen
Kichererbsenmehl 200 g
Reismehl 100 g
Roggenvollkornmehl 100 g
Dinkelmehl 630 100 g
Backpulver 1 TL
Salz 1 TL
Essig 2 EL

Zubereitung

1.Hefe und Agavendicksaft im Wasser lösen.

2.Mehle und Backpulver darauf geben, ebenso Salz. Anfangen zu rühren und dabei den Essig zufügen.

3.Teig sehr gut durchrühren lassen und anschließend zugedeckt für 3 Stunden gehen lassen.

4.Erneut gut durchrühren und in eine gefettete Kastenform füllen. Noch einmal ca 1-1,5 Stunden gehen lassen, bis das Volumen sich deutlich vergrößert hat.

5.Eine feuerfeste Schale mit Wasser in den Ofen stellen und auf 180° O/U-Hitze vorheizen. Brot bei 180° O/U-Hitze 45-50 Minuten backen.

6.Das Brot aus der Form stürzen und zugedeckt auf einem Rost auskühlen lassen.

7.Das Brot ist total soft, aber kompakt, krümelt also nicht. Es hat ein tolles Aroma und eine schöne Struktur. Die Haptik ist sehr angenehm.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gluten reduziertes Brot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gluten reduziertes Brot“