Mini-Muffins mit Erdbeersoße

1 Std 10 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Mehl 125 gr.
Backpulver 2 TL
Vanilleschote ausgekratzt 0,5
Ei 1
Zucker 60 gr.
Buttermilch 125 gr.
Butter 115 gr.
Erdbeeren tiefgefroren 200 gr.
Zucker 1 EL
Puderzucker gesiebt etwas

Zubereitung

1.Backofen auf 180 °C /Umluft :160 °C vorheizen . Zucker ,Butter,Ei,Vanillemark und Buttermilch in eine Schüssel geben und alles mit dem Handmixer verqirlen .Mehl und Backpulver mischen und zu der Eimasse geben und mit dem Handmixer verrühren .Teig in ca.6 Silikonförmchen verteilen und in eine Muffinbackform geben .Im heißen Ofen 15-20 Min.goldbraun backen .Herausnehmen und etwas abkühlen ,aus den Förmchen lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

2.Inzwischen die Erdbeeren und Zucker in einen Topf geben und unter gelegentlichem Rühren bei mittlerer Hitze ca.10 Min.köcheln lassen .Erdbeeren in einen hohen Rührbecher füllen und mit dem Stabmixer fein pürieren .Muffins mit Puderzucker bestäuben und die Erdbeersoße dazu reichen .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mini-Muffins mit Erdbeersoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mini-Muffins mit Erdbeersoße“