Naan Brote

Rezept: Naan Brote
In der Grillpfanne gebacken
14
In der Grillpfanne gebacken
02:05
0
2261
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Hefeansatz
75 ml
Milch
1 TL (gestrichen)
Zucker
1 TL
Trockenhefe
Teig
250 gr.
Mehl
0,5 Teelöffel (gestrichen)
Salz
1 Esslöffel
Olivenöl
75 Gramm
Joghurt 3,7 %
1 Stück
Ei (Größe M)
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.02.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1327 (317)
Eiweiß
8,5 g
Kohlenhydrate
52,4 g
Fett
7,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Naan Brote

Käse - Manfreds einfacher Sahnefrischkäse
Steinofenbrot mit Ziegenfrischkäse
PartyFete GEFÜLLTE TOMATEN

ZUBEREITUNG
Naan Brote

Hefeansatz
1
Die Milch lauwarm erwärmen. Dann Zucker und Trockenhefe hineingeben und verrühren. Zugedeckt 30 min. ruhen lassen. Joghurt und Ei aus dem Kühlschrank nehmen.
Teig zubereiten
2
Mehl und Salz mischen. Den Hefeansatz dazugießen sowie Olivenöl, Joghurt und Ei. Alles mit dem Knethaken kneten. Teig dann mit Mehl bestäuben und abdecken. An warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.
Brote formen, backen
3
Nochmals kurz durchkneten und zu 5 - 6 Kugeln formen, auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen, mit einem Tuch abdecken und kurz ruhen lassen. Auf bemehlter Fläche zu ovalen Fladen ausrollen.
4
Grillpfanne erhitzen und nacheinander die Fladen backen, von jeder Seite 2 Minuten. Stufe 7 von 10.
5
Das Brot schmeckt fein, wenn es noch warm ist. Ist schön locker und nicht trocken. Schmeckt prima als Beilage zu Salat.

KOMMENTARE
Naan Brote

Um das Rezept "Naan Brote" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung