Hefebrot mit Kräutern und Knoblauch

leicht
( 65 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hefe frisch 0,5 Würfel
Weizen Mehl Type 550 350 g
Milch 150 ml
Salz etwas
Pfeffer schwarz etwas
Olivenöl 2 TL
Knoblauchzehen 2
Kräuter getrocknet je nach Geschmack 0,5 TL

Zubereitung

Die Milch etwas erwärmen so das sie lauwarm ist. Darin die Hefe auflösen. Das Mehl in eine große Schüssel geben und die aufgelöste Hefe in eine Mulde geben und mit etwas Mehl bedecken so ca. 15 Minuten gehen lassen. Schüssel mit einem sauberem Tuch abdecken. Nun alles kräftig mit den Händer durch kneten. Jetzt die Gewürze (Kräuter, Salz, Pfeffer, fein gehackten Knoblauch hinzu geben) nochmals kräftig druch kneten und weiter 40 Minuten an einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen. Nun den Teig nochmals durchkneten und zu einer ca. 40 cm langen Rolle formen. Diese dann umklappen und zu einer Kordel drehen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen das Brot darauf legen und nochmals zugedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen. Jetzt das Brot nochmals mit ca. 1-2 TL Salz bestreuen. Den Backofen auf 175°C vorheizen. Auf das Belch eine Tasse mit warmen Wasser stellen und das Brot nun für ca. 30-40 Minuten backen. Brot aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hefebrot mit Kräutern und Knoblauch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 65 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hefebrot mit Kräutern und Knoblauch“