Kräuterseitling-Rahm-Ragout in Conchiglie überbacken

1 Std leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Conchiglie (gr. Muschelnudeln) 14
Butter 1 EL
Kräuterseitlinge 250 g
Zwiebeln 1
Knoblauchzehe 1
Schmand 1 Becher
Sahne 1 Becher
gekörnte Brühe 5,5 Tassen
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Paprika edelsüß etwas
Petersilie gehackt 1 EL
Gouda 100 g

Zubereitung

1.den ofen auf170° umluft vorheizen

2.die kräuterseitlinge mit einem küchenkrepp abreiben und in würfel schneiden, zwiebel und knoblauch pellen und kleine würfel schneiden

3.die butter in einer pfanne erhitzen und die zwiebel – und knoblauchwürfel darin glasig dünsten. die pilze zugeben, mit salz & pfeffer würzen und einige minuten schmoren lassen

4.schmand, sahne und die brühe zugeben, umrühren und ca 10 min. köcheln lassen. mit den gewürzen abschmecken und die petersilie zugeben

5.eine ofenfeste form einfetten. die conchiglie mit der pilzmasse füllen und in die form setzen

6.die restliche soße in der form verteilen. den gouda überstreuen und die conchiglie im ofen ca 35 min. backen lassen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kräuterseitling-Rahm-Ragout in Conchiglie überbacken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kräuterseitling-Rahm-Ragout in Conchiglie überbacken“