Mini-Schoko-Torte ohne Mehl

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Zartbitterschokolade 120 g
Frischkäse Doppelrahmstufe 120 g
Eier 3
Reismehl 30 g
Topping:
Frischkäse Doppelrahmstufe 100 g
Puderzucker 15 g
Banane 1
Schokoladen-Mokka-Bohnen o.Ä. etwas

Zubereitung

1.Ofen auf 165° vorheizen. Tortenform ca. 22 - 24 cm Durchmesser einfetten. Boden und Rand mit Backpapier auskleiden. Rand etwas höher als die Form. Je kleiner die Form, desto höher wird die Torte.

2.Schokolade über dem Wasserbad schmelzen. Eier trennen. Eiweiß zu steifem Schnee aufschlagen.

3.Eigelbe mit Puderzucker zu einer cremigen Masse aufschlagen. Frischkäse einrühren. Danach die geschmolzene Schokolade zufügen und behutsam einrühren und anschließend den Eischnee unterheben. Wenn nichts mehr davon zu sehen ist, das Reismehl über die Masse sieben und ebenfalls unterheben.

4.Teig in die Form füllen und auf mittlerer Schiene zunächst bei 165° backen. Dann die Temperatur auf 155° herunter schalten und weitere 20 Min. backen. Danach den Ofen ausschalten und den Kuchen bei geschlossener Tür noch 15 Min. dort runterkühlen lassen. Heraus nehmen, auf Gitter abkühlen lassen.

Topping:

5.Frischkäse mit Puderzucker cremig rühren. Banane in schräge Scheiben schneiden. Den erkalteten Kuchen mit dem Frischkäse bestreichen, die Bananen-Scheiben blumenartig auflegen. Alles mit den Schoko-Bohnen o.Ä. garnieren und evtl. restlichen Frischkäse in tupfen drauf setzen.

6.Die Zubereitung dauert wenig mehr als 1 Stunde, und so kann die Torte schnell für kurzfristig angesagten Besuch hergestellt werden. Wer kein Reismehl besitzt, der kann für die bessere Bindung auch etwas Maisstärke nehmen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mini-Schoko-Torte ohne Mehl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mini-Schoko-Torte ohne Mehl“