Kirschpuddingstreußelkuchen für meine Kochbarfreunde Uschi und Luck

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für den Teig
Mehl 300 gr.
Zucker 125 gr.
Backpulver 0,5 Päckchen
Salz 1 prise
Ei 1 kleines
Butter 125 gr.
Sauerkirschen aus dem Glas
Kirschen 1 glas
Vanillepuddingpulver
Vanillepuddingpulver 1,5 Päckchen
Milch 500 ml
Zucker 120 gr.
Schmand 1 Becher

Zubereitung

1.Diesen Kuchen habe Ich nur für Luck den Mann meiner Freundin Uschi gebacken.Denn eigentlich trafen wir uns morgens um 10, zu einem leckeren Weißwurstfrühstück bei mir.Aber Luck ist so gerne Kuchen.Also habe Ich diesen schnellen, und nach aussage meiner lieben Freunde leckeren Kuchen gebacken.Schade daß Arnim und Gabi nicht da waren.Aber die sind auf Reisen.Wobei Gabi nur die Weißwürste gegessen hätte.

Kirschen

2.Die obigen zutaten zu Streußeln verarbeiten.Wer mehr Streußel will,nimmt einfach von allen zutaten die doppelte Menge.Eine 26er Springform gut einfetten.Einen Teil der Streußeln auf dem Boden verteilen.Den Backofen auf Ober/Unterhitze 175c vorheitzen.

Teig

Pudding

3.Nach kochanleitung einen Pudding kochen.nur mit der oben angegeben Milchmenge bitte.Den Pudding abküklen lassen,dann den Schmand unterrühren.

4.Das Puddinggemisch auf den Teigboden verteilen,Dann die Kirschen obendrauf geben,Zum Schluss die restlichen Streußeln.Ab in den Backofen,für ca.50-60 minuten.Nach der hälfte der backzeit Kuchen eventuell abdecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kirschpuddingstreußelkuchen für meine Kochbarfreunde Uschi und Luck“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kirschpuddingstreußelkuchen für meine Kochbarfreunde Uschi und Luck“