Spinatcreme in klarer Kichererbsen-Suppe mit Eierstich

50 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Fleischbrühe 1 l
Kichererbsen 400 g
Blattspinat 100 g
Eier 3 Stk.
Schalotten 2 Stk.
Weizengrieß 1,5 EL
Petersilie glatt frisch 1 Bund
Parmesan frisch gerieben 30 g
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Gehackte Petersilie und Knoblauch mit 20 ml Olivenöl anbraten, anschließend den zerkleinerten Spinat dazu geben, ein paar Minuten mit geschlossenem Deckel dünsten, dann vom Herd nehmen. Mit 100 ml Wasser im Mixer pürieren.

2.In einer Schüssel die Eier verquirlen und den Spinat, anderthalb Esslöffel Grieß, den Parmesan und etwas Muskat dazu geben.

3.In einem anderen Topf die geschnittenen Schalotten 2 Minuten in etwas Olivenöl andünsten. Kichererbsen dazu geben und 2-3 Minuten mitdünsten. Nun die Brühe dazu geben, aufkochen und dann 10 Minuten weiterköcheln lassen. Nun die Creme einlaufen lassen, kurz aufkochen und 15 Minuten auf kleiner Flamme ziehen lassen, sodass das Ei stocken kann.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spinatcreme in klarer Kichererbsen-Suppe mit Eierstich“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spinatcreme in klarer Kichererbsen-Suppe mit Eierstich“