Nudelsalat a la Ari

leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Nudeln etwas
Erbsen (tiefgekühlt) etwas
Fleischkäse etwas
Gewürzgurken 4 kl.
rote Paprika 1
gelbe Paprika 1
Zwiebel und Lauch 1
Schnittlauch u. Petersilie etwas
Miracel Wip etwas
Zitronensaft wenig
Gewürze:
Pfeffer und Salz etwas
Zucker Prise
Kräuter der Provence etwas
Oregano, Curry etwas
Chiliöl wenig
Olivenöl wenig
Gurkensaft etwas

Zubereitung

1.Zuerst die Nudeln kochen und ca. 8min. vor Ende die Erbsen mit dazu tun.

2.Die kleingeschnittene Fleischwurst schön, etwas kross, in Butter anbraten.

3.Alle weiteren Zutaten kleinschneiden und in eine Schüssel geben. Sobald die Nudeln und Erbsen fertig sind, am besten noch etwas knackig, diese etwas abkühlen lassen und dann alles zusammen tun.

4.Etwas Öl und Gurkenwasser in eine Tasse geben und einige Gewürze hinzu und verrühren, damit die sich gut verteilen lassen. Die weiteren Gewürze und die Mayonnaise habe ich extra dazu gegeben.

5.Den Salat ein paar Stunden ziehen lassen und währenddessen immer mal umschwenken und abschmecken.

6.Für die KB Freunde die Fotos von der Zubereitung haben möchten: Diese gibt es hier nicht, weil ich mich bereilen musste, damit der Salat noch Lange ziehen kann.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudelsalat a la Ari“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudelsalat a la Ari“