Lammcurry in Koriander-Sahnesauce

45 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lammlachse 800 gr.
Koriander frisch 0,5 Bund
Schalotten frisch 3
Knoblauchzehen 2
Ingwer frisch 3 cm
Chilischoten rot 2
Chilischoten grün 2
Saure Sahne 250 gr.
Kreuzkümmel gemahlen 1 TL
Öl 2 EL
Salz etwas

Zubereitung

1.Das Fleisch waschen ,trocken tupfen und in grobe Stücke schneiden.Koriander waschen ,trocken schütteln und fein hacken .Die Schalotten ,den Knoblauch und Ingwer schälen ,rote und grüne Chilischoten grob hacken und in einem Mixer zu einer Paste verarbeiten .Die saure Sahne mit dem Koriander mischen und glatt rühren.

2.Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fleischstücke darin von allen Seiten gut anbraten und aus der Pfanne nehmen .Die Paste zugeben und ca.7 Min. schmoren lassen .Die Gewürze zugeben und bei geringer Temperatur etwa noch 1 Min.schmoren lassen .Die Koriandersahne unter Rühren zufügen und die Fleischstücke wieder in die Pfanne geben und nur leicht erwärmen .Mit Salz abschmecken.Bei uns gab es Reis dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lammcurry in Koriander-Sahnesauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lammcurry in Koriander-Sahnesauce“