Einhorn-Schokolade

15 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
weiße Schokolade 1 Tafel
gefriergetrocknete Himbeeren 20 Gramm
rote Lebensmittelfarbe 3 Tropfen
Schokoladenform etwas
Alufolie etwas

Zubereitung

1.Eine Hälfte der Himbeeren fein mahlen, die andere Hälfte fein hacken.

2.Wasserbad erhitzen und die Schokolade in einer Schüssel darin schmelzen. Die zerkleinerten Himbeeren und die Lebensmittelfarbe hinzufügen. Nun die Schokomasse in die Form geben und erhärten lassen. Nach einigen Stunden die Schokolade aus der Form nehmen und in Folie wickeln.

Für den Regenbogen-Effekt (nicht im Bild)

3.Richtig effektvoll wird die Einhorn-Schokolade durch den Regenbogen-Effekt. Dafür die geschmolzene Schokolade zunächst in drei gleich große Portionen teilen. Eine der drei Portionen der geschmolzenen Schokolade mit den fein gemahlenen Himbeeren, die zweite Portion mit den gehackten Himbeeren mischen. In die dritte Portion die Lebensmittelfarbe einrühren.

4.Nun die gefärbte Schokoladenmasse in die Form geben und erhärten lassen. Dann die Masse mit den fein gemahlenen Himbeeren hinzufügen und ebenfalls erhärten lassen. Zuletzt die Schokoladenmasse mit den gehackten Himbeeren darüber geben und hart werden lassen. Die fertige Einhornschokolade aus der Form lösen und in Alufolie wickeln. Nun noch ein hübsches Papier mit Einhorn-Motiv auswählen und um die Schokoladentafel falten. Fertig!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Einhorn-Schokolade“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Einhorn-Schokolade“