Tomaten-Bulette mit Feta-Creme

55 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Brötchen alt 1
Milch 75 ml
Tomaten eingelegt in Öl 70 gr.
Knoblauchzehe 1
Rinderhackfleisch 250 gr.
Ei 1
Oregano getrocknet 2 TL
Salz und Pfeffer etwas
Basilikum 0,25 Bund
Feta 100 gr.
Crème fraîche 200 gr.
Öl 1 EL

Zubereitung

1.Das Brötchen klein würfeln ,in einer Schüssel mit der Milch übergießen .So lange ziehen bis das Brötchen die Milch vollkommen augenommen hat . Tomaten auf Küchenpapier abtropfen lassen ,grob hacken.Knoblauchzehe fein hacken.

2.Brötchen ,Hack,Tomaten ,Ei ,Knoblauch ,Oregano,Salz und Pfeffer gründlich miteinander verkneten . Aus der Hackfleischmasse 4 Buletten formen .Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Buletten darin von beiden Seiten scharf anbraten .

3.Für die Feta-Creme :die Basilikumblätter in feine Streifen schneiden . Feta,Creme-fraiche und Basilikum glatt rühren ,mit Salz und Pfeffer abschmecken . Tomaten-Buletten auf Teller verteilen und mit der Feta-Creme servieren .

Auch lecker

Kommentare zu „Tomaten-Bulette mit Feta-Creme“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tomaten-Bulette mit Feta-Creme“