After Eight - Sterne

Rezept: After Eight - Sterne
Cookies' Weihnachtsbäckerei 2016
4
Cookies' Weihnachtsbäckerei 2016
4
481
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
50 Gramm
After Eight oder andere Pfefferminz - Schokolade
250 Gramm
Mehl
50 Gramm
Zucker
1 Prise
Salz
150 Gramm
Butter
1
Eigelb
50 Gramm
Zartbitter - Kuvertüre
50 Gramm
After Eight oder andere Pfefferminz - Schokolade
10 Gramm
Palmin
2 Centiliter
Pfefferminz - Likör
100 Gramm
Zartbitter - Kuvertüre
10 Gramm
Palmin
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.12.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1850 (442)
Eiweiß
6,3 g
Kohlenhydrate
66,2 g
Fett
16,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
After Eight - Sterne

Schoko-Brot ich habs geschafft meine Ersten dieses Jahr

ZUBEREITUNG
After Eight - Sterne

1
Schokolade in Stücke brechen. Über nicht zu heißen Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen lassen.
2
Mehl in eine Schüssel sieben. Zucker, Salz, Butter in Stücken, Eigelb und zuletzt die Pfefferminzschokolade dazu geben. Alles zu einem glatten Teig kneten. Teig in Frischhaltefolie einwickeln und ca. eine Stunde in den Kühlschrank legen.
3
Teig auf wenig Mehl ausrollen. Verschieden große Sterne (oder jede andere Form) ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im Backofen bei 200 Grad ca. 7 bis 10 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
4
Kuvertüre mit Pfefferminzschokolade und Palmin über nicht zu heißen Wasserbad schmelzen. Vom Wasserbad nehmen. Likör unterrühren. Etwas abkühlen lassen.
5
Die Masse jeweils auf einen Stern streichen und einen Zweiten darauf setzen. Etwas andrücken.
6
Kuvertüre mit Palmin über nicht zu heißen Wasserbad schmelzen. Die Sterne damit überziehen und nach Lust und Laune verzieren. Trocknen lassen.

KOMMENTARE
After Eight - Sterne

Benutzerbild von HOCI
   HOCI
mit viel liebe zum detail, dann kann es nur lecker sein. glg tine
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Mit Liebe gebacken. LG Brigitte
Benutzerbild von wastel
   wastel
mmmmhhhhh die sind meine-- LG Sabine
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
diese Plätzchen hast Du aber mit sehr viel Liebe und Hingabe hergestellt. Die sehen ja sowas von appetitlich aus. Ich würde auch welche für meinen Weihnachtsteller nehmen, solltest Du sie verteilen wollen ;-))). Meine Anerkennung für die Idee. Ich wünsche Dir noch eine schöne Zeit und ganz viele LG Geli

Um das Rezept "After Eight - Sterne" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung