Florentiner-Ecken

5 Std 50 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Cranberrys getrocknet 100 gr.
Mandelblättchen 100 gr.
Haselnussblättchen 100 gr.
Orangeat 25 gr.
Zitronat (Sukkade) 25 gr.
Honig flüssig 60 gr.
Zucker 230 gr.
Sahne 125 gr.
Butter 100 gr.
Zartbitter-Kuvertüre 150 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1771 (423)
Eiweiß
5,4 g
Kohlenhydrate
53,3 g
Fett
20,8 g

Zubereitung

1.Cranberrys grob hacken.Orangeat und Zitronat im Blitzhacker fein zerkleinern. Honig,Zucker,Sahne und Butter in einem Topf langsam zum Kochen bringen und hellbraun karamellisieren lassen.Vom Herd nehmen und die Früchte,Mandel-und Haselnussblättchen unterrühren.Backofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen und die Masse darauf gleichmäßig verteilen. Auf mittlerer Schiene in ca.15 Minuten goldbraun backen.

2.Noch lauwarm in ca.7 cm große Quadrate schneiden.Diese diagonal halbieren. Erkalten lassen.Ergibt ca.40 Stück. Zum Schneiden die Klinge eines scharfen Messers mit Öl bestreichen,damit nichts anklebt.

3.Schokolade grob hacken und in einer Schüssel über ein Wasserbad schmelzen. Die Ecken von unten mit der Schokolade bestreichen.Mit der Schokoladenseite nach oben legen und aushärten lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Florentiner-Ecken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Florentiner-Ecken“