Curry-Hühnchen mit Gemüse und Blatt Spinat

40 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hühnchenbrust 500 gr.
Lauch 2 Stangen
Tomaten 5 mittelgrosse
Paprika 1 große rote
Zucchini 1 mittelgrosse
Knoblauch gehackt 1 Zehen
Oel 2 EL
Salz Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz Prise
Currypulver 3 EL
Kokosmilch ungesüßt 1 Dose
Blatt Spinat 250 gr.
Mehl 1 EL
Zwiebel gehackt 2 kleine
Gemüsebrühe 3 EL

Zubereitung

1.Zwiebel, Knoblauch, Zucchini schälen. Lauch, Zucchini in scheiben schneiden. Alles ander in kleine Würfel schneiden auch die Hühnerbrust die erst gesäubert und abgetropft wurde.

2.Das Oel in einer Pfanne erhitzen. Zuerst das Fleisch darin schön anbraten danach Knoblauch und die Zwiebel kurz mit anbraten. Das Mehl und Currypulfer zusammen über das Fleisch geben und kurz anschwitzen. Kokosmilch, 300 ml Wasser welches mit 3 Tl Gemüsebrühe angemacht ist über das Fleisch geben und aufkochen.

3.Jetzt die Tomaten, Lauch, Zucchini und Paprika dazu geben und bei schwacher Hitze köcheln. Alles mit Salz und Pfeffer würzen. Evtl. mit Curry noch nachwürzen. Zum schluß den Blatt Spinat ( frisch oder gefroren !! ) noch unterheben und kurz aufkochen. Dazu Reis oder Brot . Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Curry-Hühnchen mit Gemüse und Blatt Spinat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Curry-Hühnchen mit Gemüse und Blatt Spinat“