Feine Minestrone

3 Std 10 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Für die Geflügelbrühe
Suppenhuhn 1 Stk.
Salz 1 TL
Möhren 2 Stk.
Knollensellerie frisch 1 Stk.
Lauch 1 Stk.
Petersilienstiele 6 Stk.
Zwiebel 100 g
Wacholderbeeren 4 Stk.
Lorbeerblätter 2 Stk.
Pfefferkörner 0,5 TL
Für die Minestrone
Knoblauchzehe 3 Stk.
Staudensellerie Stangen 1 Stk.
Möhren 2 Stk.
Kartoffel 1 Stk.
Zuckerschoten 100 g
Zucchini 100 g
Butter 60 g
Olivenöl 50 ml
Hühnerbrühe 1,5 l
Tomaten gehackt 100 g
Tomatenmark 2 EL
Parmesan-Rinde 100 g
Salz etwas
Pfeffer etwas
Spaghettini 1 Tasse
Parmesan frisch gerieben 1 Stk.
Basilikum etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
314 (75)
Eiweiß
1,3 g
Kohlenhydrate
5,1 g
Fett
5,5 g

Zubereitung

Für die Hühnerbrühe:

1.Das Suppenhuhn gründlich innen und außen waschen, dann in einen hohen Topf geben und aufkochen lassen; jetzt erst das Salz zugeben. Insgesamt 2 ½ Stunden bei geringer Hitze offen köcheln lassen. Den dabei auftretenden Schaum mit einer Schaumkelle abschöpfen.

2.Inzwischen Möhren und Sellerie putzen, waschen und schälen; den Sellerie halbieren. Den Lauch der Länge nach halbieren und gründlich waschen. Das Gemüse mit den Petersilienstängeln mit Bindfaden zu einem Bund zusammenbinden.

3.Gemüsebund, Zwiebel, Wacholderbeeren, Lorbeerblätter und Pfefferkörner nach etwa 1 Std. Garzeit zur Brühe geben und diese weitere 1 ½ Std. garen.

4.Gemüse und Suppenhuhn herausheben; die Brühe durch ein feines Sieb in einen Topf abgießen.

Für die Minestrone:

5.Knoblauch, Zwiebeln, Sellerie, Karotten, Kartoffel, Zuckerschoten und Zucchini klein schneiden.

6.Butter und Öl in einem großen Topf erhitzen, Knoblauch und Zwiebeln 2 Minuten anbraten, dann Sellerie, Karotten, Kartoffel unterrühren und weitere 2 Minuten braten. Zuckerschoten dazugeben und weitere 2 Minuten braten. Die Zucchini einrühren und ebenfalls noch 2 Minuten braten. Den Deckel auflegen und das Gemüse unter gelegentlichem Rühren 15 Minuten garen.

7.Hühnerbrühe, Tomaten, Tomatenmark und Parmesan-Rinde dazugeben und abschmecken. Aufkochen, die Temperatur reduzieren und leise köcheln. Die Parmesan-Rinde entfernen und wegwerfen.

8.Die Spaghettistücke in den Topf geben und 10 Minuten kochen.

9.In großen, vorgewärmten Suppentellern mit geriebenem Parmesan und Basilikum bestreut servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Feine Minestrone“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Feine Minestrone“