Fischfilet mit Knusperkruste und Gurkensalat

Fisch mal anders

von Sheeva1960
Fischfilet mit Knusperkruste und Gurkensalat - Rezept - Bild Nr. 364
   FÜR 2 PERSONEN
100 gr.
Champignons
4
Lauchzwiebeln frisch
150 gr.
Frischkäse
1
Eigelb
Salz und Pfeffer
2
Zitrone frisch
300 gr.
Zanderfilet ohne Gräten
2 Stiele
Dill frisch
1
Salatgurke
1 TL
Zucker
1 TL
Öl
1 EL
Wasser
1 EL
Butter
1
Champignons mit einer Büste putzen und kleine Stücke schneiden.Lauchzwiebeln putzen ,waschen und in kleine Ringe schneiden.1 Zitrone auspressen .
2
Frischkäse mit Champignons ,Lauchzwiebeln,Eigelb ,Salz,Pfeffer und die Hälfte vom Zitronesaft miteinander verrühren.
3
Fisch waschen ,trocken tupfen und die Haut mit einem Messer entfernen .Mit Salz und Pfeffer würzen .In eine gefettete Auflaufform legen und mit dem restlichen Zitronensaft (1 El für den Gurkensalat aufheben ),beträufeln .
4
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd :200 °C/Umluft :175 °C/Gas :Stufe 3 )ca.25 Min.garen.
5
Dill waschen ,trocken tupfen und hacken .Gurke waschen und mit einem Gemüsehobel in dünne Scheiben schneiden .1 El Zitronensaft und 1 El Wasser mit Zucker ,Salz und Pfeffer verrühren ,Öl darunterschlagen .Dill unterrühren .
6
Fisch mit Knusperkruste und Gurkensalat auf Tellern anrichten ,mit Zitronenecken und Dill garniert servieren .