Mazu12-Hefe Streuseltaler mit einer Paradiescreme

1 Std 30 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Hefeteig etwas
Mehl 250 gr.
Zucker 80 gr.
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
lauwarme Milch 125 ml
Margarine 2 EL
Ei 1
Vanillezucker 1 Päckchen
vom Würfel Hefe 21 gr.
Salz etwas
Streusel etwas
Mehl 140 gr.
Butter 80 gr.
Zucker 80 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Vanillepuddingpulver 2 EL (gestrichen)
Creme etwas
Paradiescreme Vanille 1 Päckchen
Milch 100 ml
Sahne 300 ml
Zucker 1 EL (gestrichen)

Zubereitung

1.Für den Hefeteig: In der lauwarme Milch mit 30 gr. Zucker wird die Hefe aufgelöst und für 5 min Abgedeckt. Mehl, Vanillepuddingpulver, 50 gr. Zucker, Vanillezucker und Salz zusammen Mischen und eine Mulde bilden. Nach 5 min die angesetzte Hefe in der Mulde füllen und mit Mehl bedecken. Wenn das Mehl gut aufgebrauchen ist (ca.10 min) wieter verarbeiten mit Ei und Butter zu einem weichen Teig verkneten. Abgedeckt für ca 30 min gehen lassen an einem warmen Ort. Wenn der Hefeteig gut aufgegangen ist, 8-9 gleichgroße Kugeln formen. Auf ein oder zwei Backbleche mit Backpapier legen und mit ein Geschirrhandtuch abdecken für ca. 25 min gehen lassen. Backofen auf 180°C O/U vorheitzen.

2.Für die Streusel: Vanillepuddingpulver, Mehl, Butter, Zucker und Vanillezucker miteinander zu Streusel verkneten.

3.Auf die Aufgegangenen Hefe Rohlinge mit Milch bestreichen und die Streusel darüber geben. Für ca. 15-20 min bei 180°C backen. Abkühlen lassen und in der Mitte durchschneiden.

4.Für die Creme: Sahne aufschlagen. Paradiescreme mit 100 ml Milch und 1 EL Zucker cremig schlagen ca. 1 min. Die Creme in der aufgeschlagene Sahne geben und kurz mit den Mixer verrühen. Nun die Hefe Streuseltaler befüllen und etwa 2 Stunden kühl stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mazu12-Hefe Streuseltaler mit einer Paradiescreme“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mazu12-Hefe Streuseltaler mit einer Paradiescreme“