Kirschstreusel

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Vorteig etwas
Mehl 180 g
Milch 250 ml
Zucker 1 TL
Hefe frisch 1 Päckchen
Vorteig weiter verarbeiten etwas
Sanella 80 g
Ei 1
Zucker 5 EL
Salz 1 TL
Mehl 600 g
Streuselteig etwas
Sanella 200 g
Mehl 300 g
Zucker 1 Tasse
Vanillezucker 1 Päckchen
Zimt etwas
Sauerkirschen 3 Gläser

Zubereitung

1.Man bereite einen Vorteig aus 180 g Mehl, Hefe und Milch. In einem viertel Liter Milch (lauwarm) die Hefe auflösen. Den Zucker dazugeben und diese Hefemilch mit dem Mehl in einer Rührschüssel verrühren. 15 Minuten an einem warmen Ort abgedeckt gehen lassen.

2.In der Zwischenzeit 80 g Sanella schmelzen. In den Vorteig 1 Ei, 5 EL Zucker, knapp 1 TL Salz geben. Mit Mehl bedecken und kurz schlagen. Wieder mit Mehl bedecken und mit dem Fett kräftig schlagen (das Fett nicht direkt auf die Hefe). Insgesamt 500 - 600 g Mehl unterschlagen, zum Schluss unterkneten. Nochmal 45 Minuten gehen lassen.

3.Für den Streusel: 200 g Sanella schmelzen. Mehl, Zucker, Vanillezucker und etwas Zimt vermischen. Dann die geschmolzene Sanella mit der Gabel unterrühren.

4.Den Teig auf einem gefetteten Backblech ausrollen. Die abgetropften Kirschen darauf geben. Mit den Fingern aus dem Streuselteig Streusel zupfen und auf den Kirschen verteilen.Im vorgeheizten Backofen (180 - 200 Grad) 35-45 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kirschstreusel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kirschstreusel“