Party Garnelen mit Zuckermais und Schlangengurke

Rezept: Party Garnelen mit Zuckermais und Schlangengurke
4
0
676
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Party Garnelen:
2 Packungen
Party Garnelen à 100 g
1 EL
Butter
2 kräftige Prisen
grobes Meersalz aus der Mühle
2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle
2 Kolben
Zuckermais
2 EL
Butter
Schlangengurke:
1
Schlangengurke
grobes Meersalz aus der Mühle
bunter Pfeffer aus der Mühle
Servieren:
2
halbe Tomaten zum Garnieren
2 EL
Olivenöl
0,5
rustikales Baguette
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.07.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
3341 (798)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
0,4 g
Fett
89,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Party Garnelen mit Zuckermais und Schlangengurke

ZUBEREITUNG
Party Garnelen mit Zuckermais und Schlangengurke

Party Garnelen:
1
Party Garnelen in einer Pfanne mit Butter ( 1 EL ) von beiden Seiten anbraten und mit groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) würzen.
Zuckermais:
2
Zuckermais in einer Pfanne mit Butter ( 2 EL ) von allen Seiten anbraten, etwas auskühlen lassen und mit der Brotmaschine in Scheiben ( ca. 1 - 2 cm dick ) schneiden.
Schlangengurke:
3
Schlangengurke mit dem Sparschäler ( Hier vom Asia Shop ) dekorativ schälen und in Scheiben ( ca. 1 – 2 cm dick ) schneiden,
Servieren:
4
Party Garnelen mit Maiskolben- und Gurkenscheiben, mit einer halben Tomate garniert. und mit Olivenöl beträufelt, servieren. Evtl. die Gurkenscheiben und Tomate auf dem Teller salzen und pfeffern oder Salz und Pfeffer extra dazu reichen. Dazu passt ein rustikales Baguette.

KOMMENTARE
Party Garnelen mit Zuckermais und Schlangengurke

Um das Rezept "Party Garnelen mit Zuckermais und Schlangengurke" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung