Frankfurter Kranz

3 Std 30 Min mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Rührteig :
Magarine 300 g
Zucker 200 g
Vanillinzucker 1 Päckchen
Zitronenschale gerieben 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Eier 5
Mehl 500 g
Backpulver 1 Päckchen
Milch etwas
Buttercreme :
Vanillepudding 2 Päckchen
Zucker 100 g
Milch 1 Liter
Butter 500 g
Deko :
Haselnusskrokant 2 Päckchen
Belegkirschen 1 Päckchen
Marmelade evtl.

Zubereitung

Rührteig :

1.Magarine mit Zucker schaumig rühren, Vanillinzucker,Zitronenschale und Salz zugeben gut verrühren. Dann die Eier einzeln unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen , zugben alles gut miteinander vermengen , nach Bedarf noch etwas Milch unterrühren. Teig in eine gefettete Form für Frankfurter Kranz füllen, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca 40 min backen. Aus dem Ofen nehmen auskühlen lassen. Dann drei mal waagerecht durch schneiden bei seite stellen.

Buttercreme :

2.Puddingpulver mit Zucker und etwas Milch glatt rühren, die restliche Milch im Topf zum kochen bringen , angerührtes Puddingpulver zugeben vom Herd nehmen unter rühren abkühlen lassen.

3.Zimmerwarme Butter ca 10 min auf höchster stufe mit dem Mixer geschmeidig rühren , den abgekühlten Pudding Eßlöffel weise unter die Butter rühren . Der Pudding muss ca die gleiche Temperatur haben wie die Butter sonst gerinnt die Buttercreme .

zusammen setzen :

4.Den untersten Ring bereit legen , je nach Geschmack mit etwas Marmelade bestreichen dann Buttercreme darrauf geben glatt streichen nächsten Ring auflegen wieder mit Marmelade bestreichen dann wieder mit Buttercreme wieder eine Ring auflegen mit Buttercreme bestreichen den letzten Ring auf legen , den ganzen Kranz ringsherum mit Buttercreme enstreichen . Etwas Buttercreme beiseite stellen .

5.Den Kranz zuletzt mit Haselnusskrokant bedecken. Die bei seite gestellete Buttercreme in eine Spritztülle füllen , Tupfen aufspritzen und auf jeden Tupfen eine Belegkirsche setzen . Kühl stellen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Frankfurter Kranz “

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Frankfurter Kranz “