Apfelkuchen

Rezept: Apfelkuchen
schnell und lecker
0
schnell und lecker
00:40
0
538
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Rollen
Blätterteig
8
säuerliche Äpfel (beispielsweise Boskop)
1 Becher
Sahne
4 EL
Puderzucker gesiebt
Zimt nach Bedarf
2
Eier
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.07.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1624 (388)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
83,7 g
Fett
5,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Apfelkuchen

Käsekuchen mit Äpfeln und Streuseln
Lutz Apfelstrudel

ZUBEREITUNG
Apfelkuchen

1
Backofen auf 160°C vorheizen. Blätterteig auf dem Backblech ausrollen.
2
Aus Sahne, Zimt, Puderzucker und den Eiern einen Guss herstellen.
3
Äpfel schälen, Kerngehäsue entfernen und anschließend in Spalten schneiden. Spalten auf dem Teig leicht überlappend aufschichten bis der Teig komplett bedeckt ist.
4
Sahne-Zucker-Guss gleichmäßig über den Äpfeln verteilen. Kuchen anschließend bei 160°C 40-45 Minuten backen.

KOMMENTARE
Apfelkuchen

Um das Rezept "Apfelkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung