Gedünsteter Kürbis mit Frühlingszwiebeln und Tomate

Rezept: Gedünsteter Kürbis mit Frühlingszwiebeln und Tomate
1
2
647
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 halben
Hokkaido-Kürbis geschnitten
3 große
Frühlingszwiebeln
2 EL
Kokosöl oder anderes
Salz (Salzsohle)*
1 große
reife Tomate
Pfeffer aus der Mühle
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.06.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gedünsteter Kürbis mit Frühlingszwiebeln und Tomate

Pfannen - Pastaganz bunt

ZUBEREITUNG
Gedünsteter Kürbis mit Frühlingszwiebeln und Tomate

1
Das Kokosöl in eine Auflaufform geben, den Kürbis in Würfel geschnitten, die Frühlingszwiebeln geviertelt dazu geben, alles mit Salz* beträufeln, die Tomaten in Scheiben schneiden und oben drauf legen und alles abgedeckt gut 45 Minuten im Backofen bei 180 Gard garen. Den Pfeffer habe ich erst am Tisch frisch drüber gemahlen.
2
* Salzsohle = flüssiges Salz, das ich mir selbst herstelle, aus Himalaya-Salzbrocken mit Wasser in einer Karaffe, man kan auch ein Schraubglas nehmen)
3
Und wer es nicht vegan mag der macht sich noch Käse drüber

KOMMENTARE
Gedünsteter Kürbis mit Frühlingszwiebeln und Tomate

Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Der sieht ja lecker aus, bekommst auch ☆☆☆☆☆ dafür, GLG Lorans
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
eine super idee und fit macht das auch, glg tine

Um das Rezept "Gedünsteter Kürbis mit Frühlingszwiebeln und Tomate" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung