Rhabarberkuchen kalorienarm

1 Std 30 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rhabarber 1 kg
Margarine 100 g
Stevia 10 g
Joghurt 150 g
Ei 1
Eigelb 2
Mehl 80 g
Grieß 50 g
Backpulver 1
Puddingpulver Vanille 1
Milch 400 ml
Eiweiß 2
Zucker 50 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
1 Std
Ruhezeit:
2 Std 20 Min
Gesamtzeit:
3 Std 50 Min

1.Rhabarber gut putzen/schälen und in 1 cm kleine Stücke schneiden.

2.Die weiche Margarine mit Stevia und Joghurt aufschlagen. Dann Ei und Eigelbe, sowie Mehl, Grieß und Backpulver unterrühren. Teig in eine 26 cm große Springform füllen und 15 min bei 170° Umluft vorbacken.

3.Pudding mit Milch kochen. Den Rhabarber in den kochenden Pudding geben und 5 min unter rühren mitkochen. Masse auf den vorgebackenen Teig geben. Alles für 20 min weiter backen.

4.Die Eiweiße fest aufschlagen. Weiter schlagen und den Zucker langsam rein rieseln lassen, bis ein glänzendes, festes Baiser entsteht. (Wer mag, läßt den Zucker weg und verarbeitet nur die Eiweiß Masse weiter) Das Baiser auf die heiße Rhabarber Masse geben und 20 min bei 150° fertig backen!

5.Gut abgekühlt aufschneiden und genießen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rhabarberkuchen kalorienarm“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rhabarberkuchen kalorienarm“