Rhabarber-Pudding-Kuchen

Rezept: Rhabarber-Pudding-Kuchen
Nettis Kreation, da meine Lieben nicht gerne auf Rhabarberstücke beißen :))
17
Nettis Kreation, da meine Lieben nicht gerne auf Rhabarberstücke beißen :))
10
7743
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für den Teig:
250 gr.
Mehl
50 gr.
Zucker
40 gr.
Butter
1 Päckchen
Vanillezucker
etwas Zitronenschale
0,125 Liter
Milch
15 gr.
Hefe
1 Prise
Salz
Für die Füllung:
1 kg
Rhabarber frisch
100 gr.
Zucker
0,5 Liter
Wasser
0,5 Liter
Milch
1 Päckchen
Sahne- oder Vanillepudding
2 EL
Zucker
Für die Streuseln:
125 gr.
Butter
Mehl, Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.05.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
514 (123)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
15,9 g
Fett
5,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rhabarber-Pudding-Kuchen

Pistazien-Frischkäse-Brownies
Bauschemer Kwetschekuche - eigene Ernte
Quark mit frechen Früchtchen
Backen Zweifarbiger Apfelkuchen

ZUBEREITUNG
Rhabarber-Pudding-Kuchen

1
Das Mehl sieben, die Hefe zerbröseln und in die lauwarme Milch rühren. Alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren und nun zugedeckt an einem warmen Ort ca. 90 Minuten gehen lassen. Dann den Teig nochmals durchkneten, ausrollen und in eine gefettete Springform geben. Etwas am Rand hochziehn und den Teig mit einer gabel einstechen.
2
In der Zwischenzeit schäle ich den Rharbarber und schneide in in kleine Stücke. Dann koche ich ihn im Zuckerwasser solange bis er zerfällt. Aus der Milch und dem Puddingpulver den Pudding kochen. Den Rhabarber in ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Pudding und Rhabarber abkühlen lassen und dann die Rhabarberfasern unter den Pudding rühren.
3
Die Butter in einer Pfanne zerlaufen lassen. Mit einem Rührlöffel Zucker nach Geschmack zugeben. Mehl dann soviel, bis sich schöne Streusel verarbeiten lassen.
4
Die Pudding-Rhabarbermischung auf den Teig füllen und dann die Streusel darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 40-45 Minuten backen lassen.

KOMMENTARE
Rhabarber-Pudding-Kuchen

Benutzerbild von Test00
   Test00
Rhabarber so köstlich verarbeitet, ist ein Hochgenuss. Ich bin von dem Rezept begeistert. LG. Dieter
Benutzerbild von Julese
   Julese
leeecker...danke für die idee...5***** für dich...lg julese
Benutzerbild von bonnie4
   bonnie4
Die Idee gefällt mir, muss ich mal ausprobieren, zumal der Rhabarber im Garten noch wächst. 5*****
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
das ist ja eine tolle Idee....den Rhabarber unter den Pudding zu mischen...sehr fruchtig-lecker...LG Linda
Benutzerbild von Miez
   Miez
ein feiner Kuchen - prima ! 5***** lg Micha

Um das Rezept "Rhabarber-Pudding-Kuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung